Fachgruppe Sportpsychologie

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fachgruppe Sportpsychologie. Sie finden hier Informationen zur Sportpsychologie sowie zu den Aktivitäten unserer Fachgruppe.

Die Sportpsychologie beschäftigt sich mit dem menschlichen Erleben und Verhalten im sozialen und sportlichen Kontext. Zentrale Bereiche, auf die sich die Sportpsychologie bezieht, sind die Entwicklungspsychologie, die Motivations- und Lernpsychologie sowie die Sozialpsychologie. Hier gibt es weitere Informationen über das Fachgebiet der Sportpsychologie.

Die Fachgruppe „Sportpsychologie“ setzt sich für die Anbindung des Fachgebiets an die Psychologie und für interdisziplinäre Kommunikation ein und vernetzt wissenschaftlich Tätige. Die Fachgruppe gründete sich 2015 in Freiburg. Hier finden Sie weitere Informationen zur Fachgruppe.

 

Als Fachgruppe engagieren wir uns für die Vernetzung unserer Mitglieder untereinander genauso wie für die Kommunikation unserer Teildiziplin nach außen. Wir veröffentlichen wichtige Mitteilungen, die das Fachgebiet betreffen, zeichnen herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus und veranstalten Tagungen und Kongresse. Hier gibt es weitere Informationen zu Aktivitäten und Angeboten der Fachgruppe.

Die Nachwuchsförderung ist der Fachgruppe ein wichtiges Anliegen: Wir fördern und unterstützen Fachgruppenmitglieder an unterschiedlichen Stationen der wissenschaftlichen Laufbahn mit Angeboten, die sich beispielsweise speziell an studentische Mitglieder oder an (Post-)Doktorandinnen und Doktoranden richten. Hier gibt es weitere Informationen zu Angeboten der Fachgruppe zur Nachwuchsförderung.

Fachgruppenleitung:

Sprecher
Prof. Dr. Rouwen Cañal-Bruland

Bewegungs- und Sportpsychologie

Universität Jena

Beisitzer
Prof. Dr. Henning Plessner

Institut für Sport und Sportwissenschaft

Universität Heidelberg

Kassenwart
PD Dr. Florian Loffing

Arbeitsbereich Sport und Bewegung

Universität Oldenburg

Jungmitgliedervertreterin
Dr. Lisa Musculus

Deutsche Sporthochschule

Köln