Geschichte der Psychologie

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fachgruppe Geschichte der Psychologie. Sie finden hier Informationen zur Geschichte der Psychologie sowie zuden Aktivitäten unserer Fachgruppe.

Die Geschichte der Psychologie ist für alle Teildisziplinen der Psychologie von Bedeutung. Sie untersucht historische Traditionslinien, deren Brüche und Neuansätze, aber auch methodische und empirische Zugänge, zu verschiedenen Theoriebildungen über psychische Grundfunktionen und über das Erleben, Verhalten und Handeln des Menschen geführt haben. Dieses Wissen ist sowohl für die Einordnung der aktuellen Forschung von Bedeutung, als auch für die Herausbildung des Bewusstseins, dass auch der Gegenstand psychologischer Forschung selbst historischen Wandlungsprozessen unterliegt. Psychologiehistorisches Wissen wird zum Beispiel über Recherche, Dokumentation und Analysen von historisch relevanten Dokumenten gewonnen und aus verschiedenen Perspektiven und in unterschiedlichen Formen aufbereitet. Hier gibt es weitere Informationen über den Bereich „Geschichte der Psychologie“.

Die Fachgruppe „Geschichte der Psychologie“ versteht sich als eine Vereinigung historisch interessierter Psychologinnen und Psychologen und gründete sich 1988 in Eichstätt. Die Fachgruppe hat zum Ziel, ein Forum zu bieten, in dem das Fachgebiet der Psychologie aus einer geschichtswissenschaftlichen Perspektive betrachtet, erforscht und kritisch reflektiert werden kann. Außerdem setzt sich die Fachgruppe dafür ein, dass dieses Thema Bestandteil der psychologischen Ausbildung bleibt. Hier finden Sie weitere Informationen zur Geschichte und zur Fachgruppenmitgliedschaft.

Als Fachgruppe engagieren wir uns für die Vernetzung unserer Mitglieder untereinander genauso wie für die Kommunikation unserer Teildiziplin nach außen. Wir veröffentlichen wichtige Mitteilungen, die das Fachgebiet betreffen, zeichnen herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus und veranstalten Tagungen und Kongresse. Hier gibt es weitere Informationen zu Aktivitäten und Angeboten der Fachgruppe.

Die Nachwuchsförderung ist der Fachgruppe ein wichtiges Anliegen: Wir fördern und unterstützen Fachgruppenmitglieder an unterschiedlichen Stationen der wissenschaftlichen Laufbahn mit verschiedenen Angeboten. Hier gibt es weitere Informationen zu Angeboten der Fachgruppe zur Nachwuchsförderung.

Fachgruppenleitung

Sprecher
Jun.-Prof. Dr. Lisa Malich

Geschichte der Psychologie

Universität zu Lübeck

Stellvertreter
Ass.-Prof. Dr. Dr. Martin Wieser

Geschichte der Psychologie

Sigmund-Freud-Privatuniversität Berlin

Kassenwart
Dr. Anna Sieben

Geschichte der Psychologie

Ruhr-Universität Bochum