Preconference Workshop „Karrierewege und Bewerbung auf Professuren“ für Postdocs am 08. September 2019 im Vorfeld der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (paEpsy) in Leipzig

Zielgruppe und Inhalte:

Am 8. September 2019 findet in Leipzig ein viertsündiger Preconference-Workshop für Postdocs mit dem Thema „Karrierewege und Bewerbung auf Professuren“ statt. Zielgruppe sind Postdoktorandinnen und Postdoktoranden in der Pädagogischen Psychologie und in der Entwicklungspsychologie. Sie werden in diesem Workshop durch Frau Dr. Preißler vom Deutschen Hochschulverband über verschiede Karrierewege und Bewerbungsverfahren informiert. Im Anschluss folgt eine Diskussionsrunde mit fünf Professor_innen, in der Fragen der Teilnehmer_innen rund um das Thema Professuren an Universitäten und (Fach-)Hochschulen diskutiert werden. Die Fragen können die Teilnehmer_innen bereits bei der Anmeldung angeben, damit die Expert_innen auf sie vorbereitet sind.

Der Workshop wird von den Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie gemeinsam getragen.

 

Referentin:

Dr. Ulrike Preißler (Deutscher Hochschulverband)

 

Zudem sind folgende Expert_innen aus den beiden Fachgruppen anwesend:

-        Prof. Dr. Mirjam Ebersbach (Universität Kassel)

-        Prof. Dr. Claudia Friedrich (Universität Tübingen)

-        Prof. Dr. Judith Lehnart (Katholische Hochschule Mainz)

-        Prof. Dr. Jan Retelsdorf (Universität Hamburg)

-        Prof. Dr. Jörn Sparfeldt (Universität des Saarlandes)

 

 

Ablauf:

Block 1 (90 Minuten): Verschiedene Karrierewege (Habilitation, Juniorprofessur, habilitationsäquivalente Leistungen) - Dr. Preißler

Block 2 (90 Minuten): Bewerbungsverfahren für Professuren (Ablauf und Tipps) – Dr. Preißler

Block 3 (60 Minuten): Diskussionsrunde mit den Expert_innen

 

Teilnahme:

Am Workshop können 25 Postdocs teilnehmen Die Mitgliedschaft in einer der Fachgruppen Pädagogische Psychologie oder Entwicklungspsychologie ist keine Teilnahmevoraussetzung. Fachgruppenmitglieder können jedoch die Teilnahmegebühr erstattet bekommen (s.u.).

 

Termin und Ort:

8. September 2018  

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Universität Leipzig,

Campus Jahnallee

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 25€. In dieser sind sämtliche Workshopmaterialien sowie Getränke und Snacks enthalten. Anreise und Übernachtung sind von den Teilnehmenden selbst zu organisieren und zu finanzieren. Mitgliedern der Fachgruppe Entwicklungspsychologie und/oder Pädagogische Psychologie wird die Teilnahmegebühr bei Anwesenheit rückwirkend erstattet.

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung senden Sie bitte bis zum 15.07.2019 eine E-Mail an anke.heyder@tu-dortmund.de mit

(1)   dem Namen des Workshops in der Betreffzeile

(2)   Ihrem Namen,

(3)   Ihren Kontaktdaten,

(4)   Ihrer Fachgruppenzugehörigkeit

(5)   einer bis drei Fragen, die Sie im Workshop gerne angesprochen hätten

Die Teilnehmer_innenzahl ist auf 25 begrenzt.

 

Organisation:

Der Workshop wird durch die DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie und die DGPs-Fachgruppe Entwicklungspsychologie sowie das ehrenamtliche Engagement der Expert_innen getragen. Organisiert wird der Workshop von den Jungmitglieder-vertreterinnen beider Fachgruppen (Anke Heyder, Olga Kunina-Habenicht, Franziska Degé & Ina Faßbender).

 


nach oben