Doktorandenworkshop Allgemeine Psychologie

Seit 2012 findet jährlich ein Doktorandenworkshop (A-doc) statt, zu dem alle Doktorandinnen und Doktoranden der Allgemeinen Psychologie herzlich eingeladen sind. Traditionell wird der Workshop von den Doktorandinnen und Doktoranden einer Arbeitsgruppe an einer Universität im deutschsprachigen Raum selbstorganisiert, ausgerichtet und finanziell durch die FGAP unterstützt.

 

 

 

ANKüNDIGUNG: 8. A-Dok-Workshop 2019 an der Universität Mannheim

Der 8. A-Dok wird im Sommer 2019 vom Lehrstuhl Kognitive und Differentielle Psychologie der Universität Mannheim ausgerichtet.

 

Der 7. A-Dok Workshop in Mainz vom 12. – 15.07.2018 war ein voller Erfolg (https://adok2018.psychologie.uni-mainz.de/). 50 Doktorand*innen der Allgemeinen Psychologie aus ganz Deutschland reisten an, um sich gegenseitig ihre Forschungsprojekte vorzustellen, zu diskutieren und sich zu vernetzen. Im Rahmen eines gut besuchten Pre-Workshops zum Hypothesentesten mit dem Bayes-Faktor eröffnete Prof. Dr. Herbert Hoijtink den Nachwuchsforscher*innen neue Möglichkeiten für die Datenauswertung. Auch die Karriere-Vorträge von Dr. Rami Zarife zum Berufsfeld „Human Factors“ und Prof. Dr. Edmund Wascher zum Arbeiten an außeruniversitären Forschungseinrichtungen erfreuten sich regen Interesses. Bei bestem Wetter genossen die Teilnehmer*innen das Wochenende in Mainz auch abseits der formellen Programmpunkte.
Der A-Dok 2018 wurde von Christoph von Castell, Pia Hauck, Alexander Fischenich, Christoph Bernhard und Robin Welsch organisiert. Wir danken den Organisator_innen im Namen der gesamten Fachgruppe Allgemeine Psychologie!

 


6. A-Dok-Workshop für DoktorandInnen der Allgemeinen Psychologie an der Universität Ulm (30.6.17 - 02.07.17). Als GastrednerInnen konnten Prof. Dr. Eva-Maria Skottke, Dr. Birgit Bedenk und Prof. Dr. Josef Lukas gewonnen werden. Dr. Krzystof Krejtz wird außerdem einen Workshop zum Thema Eytrackingdaten halten. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.uni-ulm.de/in/psy-allg/events/a-dok/

Der Workshop wird von Lisa Eberhardt, Ferdinand Pittino und Christoph Strauch organisiert. Schon jetzt bedanken wir uns für die Organisation!

 

 

5. Doktorandenworkshop an der Universität Freiburg (24.-26. Juni 2016), organisiert von Christina Pfeuffer, Lydia Puffe, Miriam Ruess, Nadine Schimpf, Victor Mittelstädt, Stefanie Aufschnaiter, Laura Golz und Manuel Becker

Unter www.psychologie.uni-freiburg.de/a-dok-workshop/ finden sich einige Fotos zum Workshop.

 

4. Doktorandenworkshop an der Universität Jena (19.-21. Juni 2015), organisiert von Carina Giesen, Franziska Meißner,Florian Müller, Ayu Okvitawanli, Swantje Puls, Franziska Schreckenbach, Peggy Voß, Benedikt Werner und Nicolas Koranyi

http://www2.uni-jena.de/svw/allgpsy2/index.php?page=adoc&id=home

Ein paar Eindrücke:

 

3. Doktorandenworkshop an der RWTH Aachen (23.-25. April 2014), organisiert von Patricia Cichecki, Magali Kreutzfeldt, Vera Lawo, Oliver Sack, Simone Schäffner, Tina Schwarzkopp und Jens Tiggelbeck

http://www.psych.rwth-aachen.de/doktws/index.php/home.html

 

2. Doktorandenworkshop an der Universität Trier (7.-9. Juni 2013), organisiert von Birte Möller, Ann-Katrin Wesslein, Frank Mast, Nadine Nett, Lisa Pramme, Kerstin Schneider und Tobias Tempel

https://www.uni-trier.de/index.php?id=48869

 

1. Doktorandenworkshop an der Universität Würzburg (15.-17. Juni 2012), organisiert von Markus Janczyk und Roland Pfister

http://www.i3.psychologie.uni-wuerzburg.de/wrkshp/home/


nach oben