Pressemitteilungen

Mitteilungen

16.09.2020
Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie ehrt das wissenschaftliche Lebenswerk von Reinhold Kliegl

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) würdigt mit Professor Reinhold Kliegl von der Universität Potsdam einen herausragenden Wissenschaftler, der national wie international hohe Anerkennung in verschiedenen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie ehrt das wissenschaftliche Lebenswerk von Andrea Abele-Brehm

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) würdigt mit Professorin Andrea Abele-Brehm von der Universität Erlangen-Nürnberg eine äußerst produktiv arbeitende Wissenschaftlerin und engagierte Fachvertreterin. „Mit Andrea...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Jana Hauschild erhält den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Der Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) wird in diesem Jahr an die freie Journalistin Jana Hauschild verliehen. „Jana Hauschild gelingt es auf eine differenzierte und engagierte...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Das Netzwerk der Open Science Initiativen (NOSI) erhält den Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Mit der Vergabe des Förderpreises an das „Netzwerk der Open Science Initiativen“ (NOSI) würdigt die DGPs dessen Bemühungen um die Sicherung und Förderung der Qualität psychologischer Forschung an den Universitäten und...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Das Netzwerk der Open Science Initiativen (NOSI) erhält den Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Mit der Vergabe des Förderpreises an das „Netzwerk der Open Science Initiativen“ (NOSI) würdigt die DGPs dessen Bemühungen um die Sicherung und Förderung der Qualität psychologischer Forschung an den Universitäten und...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Björn Schlier erhält den Heinz-Heckhausen-Preis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Für seine zukunftsweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Psychosen-Forschung wird Dr. Björn Schlier von der Universität Hamburg mit dem diesjährigen Heinz-Heckhausen-Preis für Jungwissenschaftlerinnen und Jungwissenschaftler der...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

16.09.2020
Björn Schlier erhält den Heinz-Heckhausen-Preis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Für seine zukunftsweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Psychosen-Forschung wird Dr. Björn Schlier von der Universität Hamburg mit dem diesjährigen Heinz-Heckhausen-Preis für Jungwissenschaftlerinnen und Jungwissenschaftler der...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung


Weitere Inhalte

Archiv

nach oben