logo9d

DGPs Logo RGB hoch 

Curriculum:
Im Rahmen eines Modellprojekts der Deutschen Gesellschaft für Psychologie ist mit Inkrafttreten der jetzigen Diplomprüfungsordnung an der Universität Bremen die Rechtspsychologie als 4. Anwendungsfach erstmals gleichberechtigt neben den klassischen Anwendungsfächern Klinische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Pädagogische Psychologie im Diplomstudiengang Psychologie verankert.

Das Schwerpunktstudium ist hierarchisch und inhaltlich strukturiert und umfasst 270 Stunden, dazu kommt das Nebenfach Jura mit 120 Stunden. Zu Beginn des Hauptstudiums sind allgemeine Überblicks- und Basisveranstaltungen zu besuchen, in denen fundamentale und für den rechtspsychologischen Arbeitsbereich unerlässliche Grundkenntnisse vermittelt werden. Insofern ist der Besuch dieser Basisveranstaltungen obligatorisch für das Schwerpunktstudium Rechtspsychologie. Das hier erworbene Wissen wird dann in schwerpunktvertiefenden Seminaren (Projekten) mit deutlichem Anwendungsbezug differenziert, wobei entsprechend der relativen Gewichtung der Praxisfelder drei Bereiche abgedeckt werden:

  • Diagnostik und Begutachtung im Bereich des Strafrechts
  • Diagnostik und Begutachtung im Bereich des Zivilrecht
  • Intervention im Rechtswesen



Die speziellen Lehr- und Forschungsfelder des Institutes fließen in die Projekte ein:

  • Experimentelle Analyse von Zeugenaussagen
  • Sprach- und Ganzheitspsychologische Konzepte der Aussageanalyse von kindlichen und jugendlichen Zeugen
  • Polizeipsychologie
  • Betreuungsrecht
  • Sozialpsychologische Analyse rechtlicher Ereignisse
  • Mediation und Familienintervention im Zivilrecht
  • Kommunikation und Intervention bei gewaltsamen Konflikten im Bereich Zivil- und Strafrecht sowie polizeilichem Handeln
  • Beratungspsychologie im Rechtsbereich
  • Bewährung im Maßregelvollzug
  • Sexualität im Straf- und Maßregelvollzug
  • Persönlichkeitspsychologische Fragen im Zusammenhang mit Besitz und Verwendung von Waffen



Lehrende:
Baumgärtel,Frank, Dipl.-Psych., Dr. phil., Professor
Kärcher, Sibylle, Dipl.Psych., wiss.Ass.
Meyer, Gerhard, Dipl.-Psych., Dr. rer. nat. habil., Hochschuldozent
Heubrock, Dietmar, Dipl.Psych., Dr.phil habil., apl. Professor
Stadler, Michael A., Dipl.-Psych., Dr. phil. habil., Professor
N.N.

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis:
Aktuelle Informationen zu Lehrangeboten können abgerufen werden unter: www.diagnostik.uni-bremen.de/ifrub/index.htm
Das Curriculum ist veröffentlicht und kann in einer Druckversion geladen werden unter: www.diagnostik.uni-bremen.de/lehre/curricula/
Direkter Download Link: (*.pdf, 140kB)

Studien- und Prüfungsordnung:
Aktuelle Informationen zu Diplomprüfungsordnung können abgerufen werden unter:www.diagnostik.uni-bremen.de/lehre/curricula/index.htm

Kontaktadressen (Studium, Praktika):
apl. Prof. Dr. Dietmar Heubrock
Institut für Rechtspsychologie
Grazer Str.2a
28334 Bremen

Allgemeine Studienfragen in Bremen:
Sekretariat für Studierende
Universität Bremen
Postfach 330 440
28334 Bremen

  • Freie Universität Berlin +

    Im Rahmen des Masterstudiengangs Psychologie an der Freien Universität Berlin (FU), der die Möglichkeit zur Vertiefungsrichtung „Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie“ (60 Studienplätze) bietet, kann das Fach "Klinische Rechtspsychologie" als ein Read More
  • Universität Bonn +

    Im Bachelor-Studiengang Psychologie umfasst das rechtspsychologische Angebot ein Modul (6 ECTS) bestehend aus einer Vorlesung und einem vertiefenden Seminar: VL Einführung in die Rechtspsychologie S Anwendungsfelder der Rechtspsychologie Im Masterstudiengang Read More
  • Technische Universität Braunschweig +

    Bachelorstudiengang Innerhalb des Bachelor-Studiengangs umfasst das rechtspsychologische Angebot ein Modul (8 CP) bestehend aus einer Vorlesung und einem vertiefenden Seminar: VL "Rechtspsychologie" (2 SWS) S "Forschungs- und Anwendungsfelder der Rechtspsychologie" Read More
  • Universität Bremen +

    Curriculum: Im Rahmen eines Modellprojekts der Deutschen Gesellschaft für Psychologie ist mit Inkrafttreten der jetzigen Diplomprüfungsordnung an der Universität Bremen die Rechtspsychologie als 4. Anwendungsfach erstmals gleichberechtigt neben den klassischen Read More
  • Universität Erlangen-Nürnberg +

    Inhalte: Im Rahmen des Teilfachs Rechtspsychologie werden die psychologischen Aspekte des Rechts und der Rechtsanwendung erörtert. Dazu gehört auch eine Einführung in rechtswissenschaftliche und psychiatrische Grundlagen. Die in diesem Teilfach Read More
  • Universität Kiel +

    Es liegen keine aktuellen Informationen vor   Read More
  • Universität Gießen +

    http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb06/psychologie/abt/sozrecht Read More
  • Universität Konstanz +

    Die Universität Konstanz bietet im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiengangs Psychologie ein Curriculum in Forensischer Psychologie an. Studierende des Fachs Psychologie können einzelne Lehrveranstaltungen des Curriculums besuchen oder das Curriculum Read More
  • Universität Mainz +

    Das Psychologische Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) bietet einen berufsfeld-orientierten und akademisch qualifizierenden Masterstudiengang im Fach Psychologie an, der vier Semester umfasst und pro Jahr insgesamt 80 Studienplätze anbietet. Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.