Aktuelles

Förderpreis der Fachgruppe 2023

Im Rahmen des Deutschen Psychotherapie Kongresses wurde der Förderpreis der Fachgruppe Klinsiche Psychologie und Psychotherapie verliehen.

Im Rahmen des Deutschen Psychotherapie Kongresses wurde der Förderpreis der Fachgruppe Klinsiche Psychologie und Psychotherapie verliehen.

Insgesamt wurden 14 Bewerbungen eingereicht, die in einem zweistufigen Prozess durch 7 Gutachterinnen und Gutachter in zwei Begutachtungsrunden evaluiert wurden.

Trotz schwiergier Wahl freut die Fachgruppe Klinsiche Psychologie und Psychotherapie sich die diesjährigen Presiträgerin des Förderpreises 2023 bekannt geben zu können:

Frau Rebekka Büscher von der Universität Freiburg mit ihrer Arbeit: "Digital cognitivebehavioural therapy to reduce suicidal ideation and behaviours: a systemic review and meta-analysis of indivudual participant data"

Büscher R, Beisemann M, Doebler P, Michlitz HM, Kerkhof A, Cuijpers P, Batterham PJ, Calear AL, Christensen H, De Jeagere E, Domhardt M, Erlangsen A, van Eylem Bergeijk O, Hill R, Lungu A, Mühlmann C, Pettit JW, Portzky G, Steubl LS, van Spijker BAJ, Tighe J, Werner-Seidler A, Wilks CR, Sander LB. Digital cognitivebehavioural therapy to reduce suicidal ideation and behaviours: a systemic review and meta-analysis of individual participant data.

Evidence Based Mental Health 2022;25(e1):e8-e17. (IF:13.5)

Wir beglückwünschen Frau Büscher und danken allen Einreichenden und Gutachtenden!