Preise und Ehrungen 2018

Alle zwei Jahre verleiht die Deutsche Gesellschaft für Psychologie anlässlich ihres Kongresses Preise und Ehrungen für herausragende wissenschaftliche Leistungen und Verdienste für die Psychologie. 

Auf dem diesjährigen Kongress in Frankfurt am Main wurden insgesamt dreizehn Personen für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. 

Ehrung des wissenschaftlichen Lebenswerks 2018

Preisträgerin Sabine Sonnentag und DGPs-Präsident Conny Antoni

Prof. Dr. Sabine Sonnentag

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

Prof. Dr. Reinhard Pekrun

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

Verleihung der Wilhelm-Wundt-Medaille 2018

Preisträgerin der Wilhelm-Wundt-Medaille 2018 Angela D. Friederici und DGPs-Präsident Conny Antoni

Prof. Dr. Angela D. Friederici

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

 

Verleihung des Charlotte- und Karl-Bühler-Preises 2018

Preisträger Benjamin Hilbig (rechts) mit DGPs-Präsident Conny Antoni

Prof. Dr. Benjamin Hilbig

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

Verleihung des Martin-Irle-Preises 2018

Preisträger Manfred Schmitt (rechts) mit DGPs-Präsident Conny Antoni

Prof. Dr. Manfred Schmitt

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

 

Verleihung des Heinz-Heckhausen-Jungwissenschaftlerpreises 2018

Preisträgerin Annika Clamor und DGPs-Präsident Conny Antoni

Dr. Annika Clamor

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

Preisträger Daniel Heck (rechts) mit DGPs-Präsident Conny Antoni

Dr. Daniel Heck

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

 

Verleihung des Preises für Wissenschaftspublizistik 2018

Preisträger Gert Scobel (rechts) mit dem DGPs-Präsidenten Conny Antoni

Gert Scobel

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

 

Verleihung des Franz-Emanuel-Weinert-Preises 2018

Prof. Dr. Elsbeth Stern

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

Förderpreis Psychologie 2018

v.l.n.r.: Jan Crusius (Universität Köln), Malte Friese (Universität Saarbrücken), DGPs-Präsident Conny Antoni, Melanie Sauerland (Universität Maastricht) und Oliver Genschow (Universität Köln)

Herausgeberteam des Online Magazins In-Mind

Laudatio (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

 

 

 


nach oben