Dipl.-Psych. Claudia Stock

Dipl.-Psych. Claudia Stock

Dipl.-Psych. Claudia Stock absolvierte nach dem Abitur von 1993 bis 1996 eine Aus- und Fortbildung für den gehobenen, berufsgenossenschaftlichen Verwaltungsdienst in Dessau und Hamburg. Im Anschluss daran studierte sie von 1996 bis 2001 Psychologie an der Universität Würzburg. Seit 2001 arbeitet Frau Stock als Doktorandin am Lehrstuhl für Psychologie IV im Gebiet Pädagogische Psychologie. Ihre Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Lese-Rechtschreibforschung mit Schwerpunkt Lese-Rechtschreibschwäche und phonologische Bewusstheit. In diesem Zusammenhang ist sie Autorin mehrere Testverfahren, die eine breite und erfolgreiche Anwendung in der Praxis gefunden haben.

Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit hält Frau Stock zahlreiche Vorträge an Schulen, um Lehrkräfte über neueste Erkenntnisse in der Pädagogischen Psychologie zu informieren und so den Austausch zwischen Theorie und Praxis aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist sie als wissenschaftliche Beraterin für das Bayerische Kultusministerium und das Kultusministerium des Freistaates Thüringen tätig.

Als wissenschaftliche Fachberaterin betreute sie die beim Bayerischen Rundfunk neu produzierten Sendungen zum Telekolleg Psychologie und schrieb mit gemeinsam mit ihrem Mann das begleitende Lehrbuch zu den Sendungen. Hierfür wurde sie mit dem Preis für Wissenschaftspublizistik 2004 ausgezeichnet.

Kontakt

Dipl.-Psych. Claudia Stock
Institut für Psychologie, Lehrstuhl IV
RÅ¡ntgenring 10
D-97070 Würzburg
Tel. 0931 312781
Fax. 0931 312763
Email: cstock@psychologie.uni-wuerzburg.de


nach oben