Dr. Natalie C. Ebner

Dr. Natalie C. Ebner

Natalie C. Ebner studierte 1996 - 2001 Psychologie an der Freien Universität Berlin. Während ihres Studiums erweiterte sie ihr Fachwissen im Rahmen eines Auslandspraktikums im klinischen Bereich an den Haight-Ashbury Free Clinics in San Francisco, USA (1999). Im Zeitraum 06/2001 - 07/2004 war Natalie Ebner als Doktorandin im Forschungsbereich Entwicklungspsychologie der Lebensspanne am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, unter der Leitung von Prof. P. B. Baltes tätig.

Sie wurde mit der Dissertationsschrift: “Striving for Gains and Preventing Losses: Multi-Method Evidence on the Differences in Personal Goal Orientation in Early and Late Adulthood" im Fach Psychologie promoviert (Prädikat: summa cum laude). Nach ihrer Promotion erhielt Natalie Ebner ein Postdoktorandenstipendium (10/2004) am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung im Forschungsbereich Entwicklungspsychologie unter der Leitung von Prof. U. Lindenberger.

Sie wurde außerdem 2003 mit dem Student Research Award der Division 20 in the American Psychological Association prämiert. 2004 erhielt Natalie Ebner den Graduate Student Poster Award, verliehen durch die Society for Personality and Social Psvchology. 2005 wurde sie mit dem Ersten Posterpreis der 17. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPs ausgezeichnet.

Weitere Informationen


nach oben