Allgemeine Informationen zur Fachgruppe

Die Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie wurde am 26.09.1984 in Wien im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie unter dem Namen "Fachgruppe Biologische Psychologie" gegründet. Im Oktober 2002 wurde sie in "Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie" umbenannt. Derzeit gehören der Fachgruppe 542 Mitglieder an, davon 77 assoziierte und 18 studentische Mitglieder.

Entsprechend der Bezeichnung ist die Fachgruppe für den Gesamtbereich der Biologischen Psychologie und der Neuropsychologie zuständig. Dazu gehören nicht nur die Physiologische Psychologie (einschließlich Psychophysiologie, Hormonpsychologie, Pharmakopsychologie, Psychoimmunologie), sondern auch jene Bereiche, die unmittelbar Teilbereiche der Biologie berühren, wie etwa Verhaltensbiologie, Ethologie, Genetik.


nach oben