April 2017 - Mitteilungen

Fachgruppe Entwicklungspsychologie – Mitteilungen vom April 2017

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Entwicklungspsychologie

Kurz vor Ostern moechten wir Sie auf den neuesten Stand bringen in Bezug auf verschiedene Angelegenheiten die die Fachgruppe Entwicklungspsychologie im engeren oder weiteren Sinne betreffen. 

Inhaltsuebersicht:

1) Erinnerung: Margret-und-Paul-Baltes-Preis und Mentoringpreis 2017
2) Methodenworkshop fuer Nachwuchswissenschaftler/innen in Potsdam
3) 8th Annual BCCCD Meeting in Budapest
4) Ausschreibung: Sofja Kovalevskaja-Preis fuer junge Forschertalente
5) Call for Marie Skłodowska Curie Individual Fellowships 2017
6) Aktuelle Special Issues
7) Demonstrationen fuer Lehre in Wahrnehmungspsychologie


1) Erinnerung: Margret-und-Paul-Baltes-Preis und Mentoringpreis 2017

Im Januar 2017 hatten wir die Ausschreibungen fuer die diesjaehrigen Preise verschickt, die die Fachgruppe Entwicklungspsychologie vergibt, den Preis der ‚Margret M. und Paul B. Baltes Stiftung’ fuer hervorragende Dissertationen (https://www.dgps.de/index.php?id=2000626) und den Mentoring-Preis fuer die herausragende Foerderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in unserem Fachgebiet (https://www.dgps.de/?id=2000634). Die Frist zur Nominierung laeuft am 30.04.2017 ab. Bitte reichen Sie Ihre Nominierungen mit den entsprechenden Empfehlungsschreiben bis zu diesem Datum beim Sprecher der Fachgruppe (mailto:fgew-sprecher@dgps.de) ein.


2) Methodenworkshop fuer Nachwuchswissenschaftler/innen in Potsdam

Vom 22. bis 24. Februar 2017 fand an der Universitaet Potsdam ein Methodenworkshop fuer Promovierende und Nachwuchswissenschaftler/innen statt, welcher von der Fachgruppe Entwicklungspsychologie, mit zusaetzlicher finanzieller und organisatorischer Unterstuetzung durch die Fachgruppe Paedagogische Psychologie, ausgerichtet wurde. Einen kurzen Bericht finden Sie hier: https://www.dgps.de/uploads/media/Methodenworkshop_Potsdam_2017_01.pdf 


3) 8th Annual BCCCD Meeting in Budapest 

Wie wir Ihnen vor kurzem mitgeteilt haben, hat die ungarische Regierung eine Aenderung des Hochschulgesetzes beschlossen, das zu der Schließung Central European University (CEU) in Budapest fuehren kann (siehe dazu https://www.ceu.edu/category/istandwithceu und www.ceu.edu). Trotz dieser widrigen Umstaende hat die CEU soeben die achte Budapest Central European University Conference on Cognitive Development (BCCCD18) angekuendigt, die auf jeden Fall vom 4. Bis 6. Januar 2018 in Budapest stattfinden soll (aus der Ankuendigungs-E-Mail: „Undeterred by the recent steps undertaken by the Hungarian government against our university, we would like to reassure all prospective participants that the conference will definitely take place under all circumstances (more https://www.ceu.edu/category/istandwithceu, #IstandwithCEU“).

Eine grosse Zahl an Teilnehmenden waere aus Sicht der Organisierenden sowie der CEU sicherlich ein schoenes Zeichen der Unterstuetzung. Weitere Informationen finden sie hier: www.bcccd.org


4) Ausschreibung: Sofja Kovalevskaja-Preis fuer junge Forschertalente

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat vor kurzem wieder den Sofja Kovalevskaja-Preis fuer junge Forschertalente ausgeschrieben. Im Ausschreibungstext heisst es dazu: 

„Mit dem vom Bundesministerium fuer Bildung und Forschung gestifteten Sofja Kovalevskaja-Preis zeichnet die Alexander von Humboldt-Stiftung die wissenschaftlichen Spitzenleistungen von besonders vielversprechenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern aus dem Ausland aus. Der Preis soll durch den Aufbau einer eigenstaendigen Nachwuchsgruppe an einer Forschungsinstitution in Deutschland den Einstieg in die wissenschaftliche Karriere in Deutschland ermoeglichen“. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.humboldt-foundation.de/web/kovalevskaja-preis.html


5) Call for Marie Skłodowska Curie Individual Fellowships 2017

Ebenfalls soeben ausgeschrieben wurden die Marie Skłodowska Curie Individual Fellowships 2017. Die Marie-Skłodowska-Curie-Stipendien bieten fuer erfahrene Forscher die Moeglichkeit, die Finanzierung eigener Forschungsprojekte zu beantragen. Die Frist fuer die Einreichung von Gesuchen laeuft am 14. September 2017 aus. Weitere Informationen finden Sie hier: ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/opportunities/h2020/topics/msca-if-2017.html


6) Aktuelle Special Issues

Early Childhood Researc Quarterly: Special Issue zu „Cross-domain development of early academic and cognitive skills“. 

Die Frist zur Einreichung von Beitraegen wurde bis zum 1.6.2017 verlaengert, siehe: https://www.journals.elsevier.com/early-childhood-research-quarterly/call-for-papers/call-for-papers-cross-domain-development-of-early-academic-a


7) Demonstrationen fuer Lehre in Wahrnehmungspsychologie

UEber die Mailingliste des ‚The Color and Vision Network’ (CVNet; siehe lawton.ewind.com/mailman/listinfo/cvnet) wurde von kurzem ein sehr interessanter Link mit sehr anschaulicher Information zu verschiedensten Wahrnehmungsphaenomenen verschickt, welche sich sehr gut dafuer eignen, diese Phaenomene in Lehrveranstaltungen zu demonstrieren. Mehr Information dazu finden Sie hier: visionscience.com/perceptiondemos/ 


Rundmails online

Wie bisher koennen Sie die aktuelle Rundmail sowie die zu einem frueheren Zeitpunkt verschickten Rundmails auch auf der Webseite der FGEP nachlesen: www.dgps.de/index.php und www.dgps.de/index.php;

Wie immer gilt: Wenn Sie Anregungen, Informationen, Wuensche haben, freuen wir uns ueber eine kurze Mitteilung. Die FGEP lebt durch den Austausch und die Mitarbeit ihrer Mitglieder.

Mit herzlichen Gruessen auch im Namen von Bettina Schuhrke, Katharina Eckstein und Florian Schmiedek

Ihr Moritz Daum,

-- 

Universitaet Zuerich
Prof. Dr. Moritz M. Daum
Psychologisches Institut
Entwicklungspsychologie: Saeuglings- und Kindesalter
Binzmuehlestrasse 14, Box 21
CH-8050 Zuerich
+41 44 635 74 71 Telefon (Sekretariat)
+41 44 635 74 79 Telefax

www.psychologie.uzh.ch
daum@psychologie.uzh.ch
www.kleineweltentdecker.ch


nach oben