Dissertationspreis

Für herausragende Dissertationen vergibt die Fachgruppe alle zwei Jahre auf der Fachgruppentagung einen Dissertationspreis für herausragende Doktorarbeiten.

Preisträgerinnen und Preisträger des Dissertationspreises

2017 (gesponsert von Moldzio & Partner)

1)   Roman Prem (Universität Wien) und Manuela Richter (Universität des
      Saarlandes) - geteilter 1. Preis
3)   Kevin-Lim Jungbauer (TU Dresden)

2015

1)   Oliver Weigelt (Fernuni Hagen)
2)   Claudia Büngeler (Freie Universität Amsterdam)
3)   Verena Haun (Universität Mainz)

2013

1)   Sebastian Stegmann (Goethe Universität Frankfurt am Main)
2)   Nale Lehmann-Willenbrook (Technische Universität Braunschweig)
3)   Maike Debus (Universität Zürich)

2011

1)   Ronald Bledow (Justus-Liebig-Universität Gießen)
2)   Anne Jansen (Universität Zürich)
3)   Silvan Winkler (Universität Zürich)

2009

1)   Carmen Binnewies (Universität Konstanz)
2)   Patrick Mussel (Universität Hohenheim)
3)   Thomas Rigotti (Universität Leipzig)

2007

1)   Sandra Ohly (Technische Universität Braunschweig)
2)   Nina Keith (Justus-Liebig-Universität Gießen)
3)   Charlotte Fritz (Technische Universität Braunschweig)

2005

1)   Cornelius König (Philipps-Universität Marburg)
2)   Andrea Fischbach (Georg-August-Universität Göttingen)
3)   Marcus Schöbel (Technische Universität Berlin)


nach oben