Master of Science

PSYCHOLOGIE, MASTER OF SCIENCE

Basisqualifikation:

Psychologischer Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS

Vergabe der Studienplätze durch:

www.pfh.de/studium/bewerbung

 

Der Präsenzstudiengang Psychologie (Master of Science) am Campus Göttingen der PFH umfasst 120 ECTS und dauert vier Semester. Er ist nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) konzipiert.

Ausführliche Informationen zum Studiengang Psychologie (M.Sc.):

www.pfh.de/studium/psychologie/psychologie-master

Regelstudienzeit (Semesteranzahl): 4

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): 10

Zur individuellen Spezialisierung wählen die Studierenden im Verlauf des Studiums einen der drei folgenden Schwerpunkte:

-       Personalpsychologie und Betriebliche Gesundheitsförderung

-       Psychologische Gesundheitsförderung und Sportpsychologie

-       Klinische Kinder- und Jugendpsychologie

 

Informationen zum Studienaustausch:

www.pfh.de/studium/international-office

Die Studiengebühren betragen 700 Euro monatlich, zzgl. 1.000 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr und 360 Euro einmalige Prüfungsgebühr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, MASTER OF SCIENCE

Basisqualifikation:

(Wirtschafts-)psychologischer oder fachlich verwandter Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS. Die Zulassung mit betriebswirtschaftlichem Bachelor-Abschluss obliegt der Einzelprüfung.

Vergabe der Studienplätze durch:

www.pfh.de/studium/bewerbung

 

Der Präsenzstudiengang Wirtschaftspsychologie (Master of Science) am Campus Göttingen der PFH dauert vier Semester und umfasst 120 ECTS. Mit dem Masterstudium bauen Bachelorabsolventen inhaltsübergreifend ihre methodischen und diagnostischen Kenntnisse aus.

Ausführliche Informationen zum Studiengang Wirtschaftpsychologie (M.Sc.):

www.pfh.de/studium/psychologie/wirtschaftspsychologie-msc

Regelstudienzeit (Semesteranzahl): 4

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): 10

Je nach persönlichen Interessen und Berufszielen wählen die Studierenden einen aus zwei Studienschwerpunkten aus:

-       Personalpsychologie und Betriebliche Gesundheitsförderung

-       Konsumentenpsychologie

 

Informationen zum Studienaustausch:

www.pfh.de/studium/international-office

Die Studiengebühren betragen 700 Euro monatlich, zzgl. 1.000 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr und 360 Euro einmalige Prüfungsgebühr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PSYCHOLOGIE, MASTER OF SCIENCE (FERNSTUDIUM)

Basisqualifikation:

Psychologischer Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS

Vergabe der Studienplätze durch:

www.pfh.de/fernstudium/bewerbung

 

Der Fernstudiengang richtet sich an die Absolventen eines psychologischen Bachelor-Studiengangs mit dabei erzielten 180 ECTS. Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Eine Verkürzung auf vier Semester ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Ausführliche Informationen zum Fernstudiengang Psychologie (M.Sc.):

www.pfh.de/fernstudium/psychologie/psychologie-master

Regelstudienzeit (Semesteranzahl): 6

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): 9

Zur individuellen Spezialisierung wählen die Studierenden im Verlauf des Studiums einen der beiden Schwerpunkte

-       Personal- und Wirtschaftspsychologie & Betriebliches Gesundheitsmanagement

-       Psychologische Gesundheitsförderung & Sportpsychologie

Fernstudienzentren in Berlin, Göttingen, Ratingen/Düsseldorf und Regensburg (für Präsenzphasen, Klausuren, Information und Service) sowie in Dortmund, Hannover, Heidelberg, Ludwigshafen, München, Springe und Stade/Hamburg (nur für Klausuren).

Informationen zum Studienaustausch:

www.pfh.de/studium/international-office

Die Studiengebühren betragen 298 Euro monatlich (bei sechssemestriger Studienvariante) zzgl. 650 Euro einmaliger Prüfungsgebühr.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, MASTER OF ARTS (FERNSTUDIUM)

Basisqualifikation:

(Wirtschafts-)psychologischer oder fachlich verwandter Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS, davon mindestens 90 ECTS in psychologischen Fächern. Die Zulassung mit betriebswirtschaftlichem Bachelor-Abschluss obliegt der Einzelprüfung.

Vergabe der Studienplätze durch:

www.pfh.de/fernstudium/bewerbung

 

Der Fernstudiengang richtet sich an die Absolventen eines wirtschaftspsychologischen, psychologischen oder fachlich verwandten Bachelor-Studiengangs. Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Eine Verkürzung auf vier Semester ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Ausführliche Informationen zum Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (M.Sc.):

www.pfh.de/fernstudium/psychologie/wirtschaftspsychologie-master

Regelstudienzeit (Semesteranzahl): 6 (Verkürzung auf 4 Semester möglich)

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): kein Pflichtpraktikum

Die Studierenden können je nach beruflichen Interessen individuelle Schwerpunkte setzen. Dafür stehen verschiedene wirtschaftspsychologische Anwendungsfächer wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalauswahl und -beurteilung, Konfliktmanagement, Führung, Instrumente der Personalentwicklung sowie Mitarbeiterbindung und Rekrutierung zur Auswahl. Im Bereich der betriebswirtschaftlichen Anwendungsfächer können die Studierenden zwischen Strategisches Marketing/Vertriebsmanagement, Education Management, Gesundheitsmanagement und Tourismus- und Sportmanagement wählen.

Fernstudienzentren in Berlin, Göttingen, Ratingen/Düsseldorf und Regensburg (für Präsenzphasen, Klausuren, Information und Service) sowie in Dortmund, Hannover, Heidelberg, Ludwigshafen, München, Springe und Stade/Hamburg (nur für Klausuren).

Informationen zum Studienaustausch:

www.pfh.de/studium/international-office

Die Studiengebühren betragen 298 Euro monatlich (bei sechssemestriger Studienvariante) zzgl. 650 Euro einmaliger Prüfungsgebühr.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WEITERBILDUNGSSTUDIENGANG:

ANGEWANDTE PSYCHOLOGIE FÜR DIE WIRTSCHAFT, MASTER OF ARTS (FERNSTUDIUM)

Basisqualifikation:

Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem nicht-psychologischen Studiengang mit Diplom-Abschluss bzw. 240 ECTS + mind. 1-jährige Berufspraxis

Vergabe der Studienplätze durch:

www.pfh.de/fernstudium/bewerbung

Dieser weiterbildende Masterstudiengang ist generalistischer Master, der sich vor allem an Nichtpsychologinnen und -Psychologen richtet. Ziel ist es, auf Basis von psychologischen, betriebswirtschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Elementen ein praxisorientiertes Handwerkszeug für eine wirtschaftspsychologisch-orientierte Berufstätigkeit zu geben.

Ausführliche Informationen zum Fernstudiengang Angewandte Psychologie für die Wirtschaft (M.A.):

www.pfh.de/fernstudium/psychologie/angewandte-psychologie-master

Regelstudienzeit (Semesteranzahl): 3

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): kein Pflichtpraktikum

Zur individuellen Spezialisierung wählen die Studierenden einen der folgenden Studienschwerpunkte aus:

-       Betriebliches Gesundheitsmanagement

-       Führung

-       Instrumente der Personalentwicklung

-       Konfliktmanagement

-       Mitarbeiterbindung

-       Personalauswahl und -beurteilung

-       Rekrutierung von Mitarbeitern

Fernstudienzentren in Berlin, Göttingen, Ratingen/Düsseldorf und Regensburg (für Präsenzphasen, Klausuren, Information und Service) sowie in Dortmund, Hannover, Heidelberg, Ludwigshafen, München, Springe und Stade/Hamburg (nur für Klausuren).

 

Die Studiengebühren betragen 480 Euro monatlich zzgl. 450 Euro einmaliger Prüfungsgebühr.


nach oben