Mentoring

Das Mentoring-Programm besteht seit dem DGPs Kongress in Bielefeld 2012. Das Ziel des Programms ist, Jungmitglieder auf dem Weg in eine wissenschaftliche Karriere in der Pädagogischen Psychologie zu unterstützen. Im Rahmen des Mentoring können sich Nachwuchswissenschaftler mit bereits länger in der Wissenschaft tätigen Personen über Themen wie z.B. strategische Aspekte beim Verfolgen einer wissenschaftlichen Karriere, Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Berufsaussichten austauschen. Wer Interesse hat, sich als Mentor(in) zur Verfügung zu stellen oder selbst eine(n) Mentor(in) sucht, ist herzlich eingeladen, sich bei den Jungmitgliedervertreterinnen zu melden.


nach oben