Doktorandenworkshop Allgemeine Psychologie

Seit 2012 findet jährlich ein Doktorandenworkshop (A-doc) statt, zu dem alle Doktorandinnen und Doktoranden der Allgemeinen Psychologie herzlich eingeladen sind. Traditionell wird der Workshop von den Doktorandinnen und Doktoranden einer Arbeitsgruppe an einer Universität im deutschsprachigen Raum selbstorganisiert, ausgerichtet und finanziell durch die FGAP unterstützt.

 

 

Ankündigung: 6. A-Dok Workshop 2017

Der nächste (6.) A-Dok-Workshop für DoktorandInnen der Allgemeinen Psychologie findet vom 30.6.17 - 02.07.17 in Ulm statt. Als GastrednerInnen konnten Prof. Dr. Eva-Maria Skottke, Dr. Birgit Bedenk und Prof. Dr. Josef Lukas gewonnen werden. Der Workshop wird von Lisa Eberhardt, Ferdinand Pittino und Christoph Strauch organisiert. Schon jetzt bedanken wir uns für die Organisation!

 

 

5. Doktorandenworkshop an der Universität Freiburg (24.-26. Juni 2016), organisiert von Christina Pfeuffer, Lydia Puffe, Miriam Ruess, Nadine Schimpf, Victor Mittelstädt, Stefanie Aufschnaiter, Laura Golz und Manuel Becker

Unter www.psychologie.uni-freiburg.de/a-dok-workshop/ finden sich einige Fotos zum Workshop.

 

4. Doktorandenworkshop an der Universität Jena (19.-21. Juni 2015), organisiert von Carina Giesen, Franziska Meißner,Florian Müller, Ayu Okvitawanli, Swantje Puls, Franziska Schreckenbach, Peggy Voß, Benedikt Werner und Nicolas Koranyi

http://www2.uni-jena.de/svw/allgpsy2/index.php?page=adoc&id=home

Ein paar Eindrücke:

 

3. Doktorandenworkshop an der RWTH Aachen (23.-25. April 2014), organisiert von Patricia Cichecki, Magali Kreutzfeldt, Vera Lawo, Oliver Sack, Simone Schäffner, Tina Schwarzkopp und Jens Tiggelbeck

http://www.psych.rwth-aachen.de/doktws/index.php/home.html

 

2. Doktorandenworkshop an der Universität Trier (7.-9. Juni 2013), organisiert von Birte Möller, Ann-Katrin Wesslein, Frank Mast, Nadine Nett, Lisa Pramme, Kerstin Schneider und Tobias Tempel

https://www.uni-trier.de/index.php?id=48869

 

1. Doktorandenworkshop an der Universität Würzburg (15.-17. Juni 2012), organisiert von Markus Janczyk und Roland Pfister

http://www.i3.psychologie.uni-wuerzburg.de/wrkshp/home/


nach oben