AKTUELLE FORSCHUNGSAKTIVITÄTEN: Forschungsnetzwerke-Sonderforschungsbereiche-Graduiertenkollegs


GERADE BEWILLIGT!
Wissenschaftliches Netzwerk zwischen der Universität Saarbrücken und der LMU München „The use of neuroscientific methods in developmental psychology" Sprecher: Nicola Ferdinand und Markus Paulus

Europäisches Forschungsnetzwerk an der Universität Wien „Raising fatherhood: Facets, determinants and perspectives of modern paternal love“

Sprecherin: Lieselotte Ahnert

Graduiertenschule LEAD an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen „Lernen, Leistung und lebenslange Entwicklung: ein integriertes Forschungs- und Ausbildungsprogramm“
Sprecher: Ulrich Trautwein

Graduiertenkolleg  an der Universität Heidelberg „Demenz“
Sprecher: Andreas Kruse und Konrad Beyreuther

DFG-Graduiertenkolleg an der Universität Potsdam „Intrapersonale Entwicklungsrisiken des Kindes- und Jugendalters in längsschnittlicher Sicht“
Sprecherin: Birgit Elsner

DFG-Sonderforschungsbereich an der Universität Gießen „Kardinale Mechanismen der Wahrnehmung: Prädiktion, Bewertung, Kategorisierung“
Sprecher:
Karl Reiner Gegenfurtner; Beteiligung: Gudrun Schwarzer

Graduate School of Social Sciences (BAGSS) an der Universität Bamberg “Education, Personal Development and Learning from Early Childhood to Adulthood (Säule 1)”
Sprecher: Thomas Saalfeld; Beteiligung: Sabine Weinert


nach oben