Datenblatt Studiengang

 

Master of Science (M.Sc.) in Psychologie

Website

Der Masterstudiengang Psychologie M. Sc. richtet sich an Bachelorabsolventen in einem psychologischen Studiengang, die angewandte Forschung und Praxis miteinander in einzigartiger Weise verbinden wollen. In fünfwöchigen Themenblöcken erlernen die Studierenden methodische, fachliche und soziale Kompetenzen, die sie für eine Karriere in Industrie, Beratung und/oder angewandter Forschung qualifizieren. Der Studiengang dauert 24 Monate, davon 3 Monate für ein integriertes Praktikum und 5 Monate für eine qualifzierte Abschlussarbeit (Master-Thesis).

Zulassungsvoraussetzungen
Der Masterstudiengang Psychologie ist konsekutiv, d. h., er basiert auf einem erfolgreich abgeschlossenen psychologischen Bachelor-Studiengang.

Studienverlauf
Orientiert an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, durchlaufen die Studenten zwei Studienjahre, in denen sie insgesamt 120 Credit Points erwerben. Neben Grundlagen -und Methodenfächern beinhaltet das Studium die Spezialisierung in einem der folgenden Schwerpunkte:

- personalpsychologische Interventionsmethoden (ab 2012)

                                oder

- klinisch-psychologische Interventionsmethoden (ab 2013)

Die Wahl des Schwerpunktes erfolgt vor Studienbeginn.
Das Studium beinhaltet auch ein dreimonatiges anwendungsbezogenes Praktikum im gewählten Schwerpunkt.

 

Die Informationen beruhen auf Selbstbeschreibungen der Institute. Die Angaben für künftige Studiengänge sind vorläufig.

 

 

 


nach oben