Master of Science Klinische Psychologie und Psychotherapiewissenschaft

Das konsekutive Masterstudium vertieft die im Bachelorstudiengang erworbenen Kennt¬nisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, so dass sowohl erweiterte Forschungs- und Metho¬denkom¬petenzen als auch anwendungsorientierte Kompetenzen zur Gesprächsführung, zur Gutachtenerstellung, Problemlösekompetenzen sowie Handlungs- und Reflexions¬kompetenzen erworben werden. Damit qualifiziert das Masterstudium für eine eigenstän¬dige und verantwortliche Tätigkeit als (klinischer) Psychologe in Forschung und Anwen¬dung.
Der Masterstudiengang bietet darüber hinaus eine optimale Vorbereitung auf die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Website

Studiendauer

Regelstudienzeit: 4 Semester

Durchschnittliche Studienzeit (Semesteranzahl):
4 Semester/ 120 ECTS (3600 Std. Workload)

Geplante Praktikumsdauer (Wochen):
9 Wochen

Zulassungsvoraussetzungen

Schriftliche Bewerbung und Auswahlverfahren der Universität Witten/Herdecke - weitere Informationen unter:

https://www.uni-wh.de/gesundheit/psychologie/studieninteressierte/bewerbungsverfahren/

Sonstige Angebote

Das fächerübergreifende Studium fundamentale bietet den Studierenden aller an der Universität vertretenen Fachrichtungen ein differenziertes Angebot von etwa 50 Veranstaltungen pro Semester, um Denkweisen des eigenen Faches zu reflektieren sowie Denkweisen anderer wissenschaftlicher Disziplinen, aber auch Formen der künstlerischen Praxis kennen zu lernen. Sie entfalten politisches und gesellschaftliches Engagement und üben sich in Perspektivenwechsel. Die Studierenden knüpfen Kontakte und erfahren persönliche und fachliche Anregungen, um über fachdisziplinäre Grenzen hinweg ein wissenschaftlich-akademisches Profil zu entwickeln.

Die Informationen beruhen auf Selbstbeschreibungen der Institute. Die Angaben für künftige Studiengänge sind vorläufig.


nach oben