Datenblatt Studiengang

Master of Science Psychologie

Studienziele. Der Masterstudiengang Psychologie qualifiziert für eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeiten als Psychologin bzw. Psychologe. Aus einem inhaltlich breit angelegten Lehrangebot wählen Studierende entsprechend ihrer Interessen inhaltliche Schwerpunkte, die vertiefend studiert werden und eine individuelle Profilbildung ermöglichen.

Studieninhalte. Das Lehrangebot umfasst fünf inhaltliche Studienschwerpunkte (sog. "Tracks"), in denen Themen der klassischen psychologischen Forschungs- und Anwendungsfelder im klinischen, pädagogischen und wirtschaftlichen Bereich behandelt werden:

• Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und Psychotherapieforschung

• Kompetenzentwicklung im Lebenslauf

• Arbeits-, Organisations- und Angewandte Sozialpsychologie

• Psychobiologie, Neuropsychologie, Verhaltensmedizin

• Kognition, Emotion, Handeln

Das Lehrangebot des Studiengangs wird ergänzt durch Veranstaltungen zur Evaluation und Angewandten Diagnostik sowie zu Multivariaten Verfahren. Das Masterstudium wird komplettiert durch ein berufsbezogenes Praktikum, das nichtpsychologische Wahlpflichtmodul sowie die Masterarbeit.

Nähere Informationen unter http://www.uni-trier.de/index.php?id=45982

Prüfungsordnung: http://www.uni-trier.de/index.php?id=47639

Studiendauer

Regelstudienzeit: 4 Semester

Geplante Praktikumsdauer (Wochen): 6

Zulassungsvoraussetzungen

Basisqualifikation:
Bachelorabschluss (B.Sc.) im Kernfach Psychologie

Vergabe der Studienplätze durch:
Studentensekretariat der Universität; Online-Anmeldung für das WS bis zum 15.7. und für das SS bis zum 15.1. eines Jahres

Eingangsprüfung:
Informationen zu weiteren Voraussetzungen unter http://www.uni-trier.de/index.php?id=46003

 

Austauschprogrammme

Das Fach unterstützt den internationalen Austausch von Studierenden im Rahmen des Erasmus-Sokrates-Programms.

 

Die Informationen beruhen auf Selbstbeschreibungen der Institute. Die Angaben für künftige Studiengänge sind vorläufig.


nach oben