Selbstbeschreibung

Psychologisches Institut

 

Im Bachelorstudiengang sollen die Studierenden Fertigkeiten erwerben, die sie zur Aufnahme der beruflichen Tätigkeit als Psychologe/in befähigen. Zu dieser Tätigkeit gehören

diagnostische, beratende und evaluierende Aufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, in Bildung und Ausbildung, in Verwaltung, Wirtschaft und Industrie wie auch Aufgaben der psychologischen Forschung und Lehre. Um diese Ziele zu erreichen, wird einerseits besonderer Wert auf eine fundierte

Methodenausbildung gelegt. Andererseits werden anwendungs-orientierte Schlüsselqualifikationen vermittelt und so auf die spätere Berufspraxis vorbereitet.

Der konsekutive Masterstudiengang erweitert die im Bachelor-studiengang erworbenen Kompetenzen und qualifiziert zu einer höherwertigen Berufstätigkeit als Psychologe/in. Es werden zwei Schwerpunkte angeboten (a. Developmental and Clinical Psychology, b. Organizational Behavior and Adaptive Cognition), die zusammen die volle Breite des Fachs abbilden. Aufgrund von Verzahnungen zwischen den Schwerpunkten können sich die Studierenden ein individuelles Studienprofil geben und so für die verschiedensten Berufsfelder qualifizieren. Die Zulassungs-voraussetzungen für eine Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie oder in Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapie können im Master erworben werden.

 

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Sven Barnow (ab 01.04.13)

Tel. 06221/54-7350
gd@psychologie.uni-heidelberg.de
Website

Sprechstunde ab 16.4.2013: Dienstag von 16 bis 17 Uhr, Zimmer 102

 

Zulassungsstelle
Zentrale Universitätsverwaltung
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg

Tel. (+49 (0) 6221- 545454 (Studentensekretariat)

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr,
Dienstag: 14:00-16:00 Uhr

 

Prüfungsamt
Frau Hohneder
Hauptstr. 47 – 51
69117 Heidelberg

Tel. 06221/547342
Alexandra.Hohneder@psychologie.uni-heidelberg.de

Sprechstunde:
Montag - Donnerstag: 10:00 - 11:30 Uhr

 

Studienberatung

Für den Bachelor-Studiengang (100%) und das Erweiterungsfach:

Dipl.-Psych. Stefanie Glawe

Psychologisches Institut, Raum F102 -103
Hauptstraße 47 - 51
69117 Heidelberg

Telefon: 06221- 547787
Email: beratung-bachelor(at)psychologie.uni-heidelberg.de
Website

 

Für den Master-Studiengang:

Dipl.-Psych. Nicolai Jungk MSc

Psychologisches Institut, Raum F102 -103Hauptstraße 47 - 5169117 Heidelberg

Telefon: 06221-547377
Email: beratung-master(at)psychologie.uni-heidelberg.de
Internetseite: Website

 

Für den 25% Bachelor-Studiengang & Magister NF:

Prof. Dr. Ursula Christmann

Sprechstunde: siehe Homepage

Psychologisches Institut, Raum F124
Hauptstraße 47 - 51
69117 Heidelberg

Telefon: 06221-547356
Email: ursula.christmann(at)psychologie.uni-heidelberg.de
Website

Aufbau

Das Psychologische Institut beherbergt neun Arbeitseinheiten: die Allgemeine Psychologie, die Persönlichkeitsforschung und Psychologische Diagnostik, die Genderforschung und Gesundheitspsychologie, die Entwicklungspsychologie & Biologische Psychologie, die Psychologische Methodenlehre, die Psychologische Alternsforschung, die Sozialpsychologie, die Klinische Psychologie und Psychotherapie, die Pädagogische Psychologie, die Arbeits- und Organisationspsychologie und das Zentrum für Psychologische Psychotherapie als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Die Mitarbeiter und Studierenden sind seit 1974 in den Räumen des sog. "Friedrichsbaus" sowie der "Alten Anatomie" untergebracht, welche direkt an die Einkaufsstraße von Heidelbergs Altstadt angrenzen.

Studierende 681
Doktoranden 48
Ausstattung - Institutsbibliothek
- Testothek
- 2 Computerräume
- studentische Aufenthaltsräume
- Reaktionszeitlabore
- Verhaltensbeobachtungslabore
- Labore für physiologische Messungen
- Blickbewegungslabor

 Kooperationen national

Universität Mannheim, Psychologie

SAP Walldorf, User Interface Design

Universität Essen, Prof. Dr. Leutner

Universität Bamberg, Prof. Dr. Dörner

DIPF Frankfurt, Prof. Dr. Eckhard Klieme

Universität Mannheim, Psychologie

Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP)

Universitätsklinik Heidelberg: Klinik für Allgemeine Psychiatrie

Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung Hamburg

Institut für Community Medicine: Study of Health in Pomerania (SHIP), Greifswald

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Greifswald

Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften, Heidelberg

Kooperationen international

Partneruniversitäten:

http://www.zuv.uni-heidelberg.de/international/erasmus/partnerunis/psychologie.html

 

OECD Paris, HonProf. Andreas Schleicher

Australian Coucil on Educational Research (ACER), Melbourne, Australien

Universität Luxemburg, Luxemburg, Dr. Samuel Greiff

Szeged University, Hungary, Prof. Dr. Csapo

Oklahoma State University, USA, Prof. Dr. Sternberg

Nanjing University, China, Dr. Annette Hillers-Chen

Melbourne University, Australien, Prof. Dr. Waering

Universität Fribourg, Schweiz, Prof. Dr. Oswald Huber

Studienangebote

Fachstudienberatung, Erasmuskoordinatoren als Ansprechpartner für die Planung eines Auslandssemesters, Fachschaftsarbeit, Kommission für Qualitätssicherungssmittel (QSM) mit studentischer Beteiligung, Fachrat mit studentischer Beteiligung, Comenius-Programm (Vermittlung von Schlüsselkompetenzen), 7-tägiges Einführungs-Kompaktseminar für die Studienanfänger im 1. Sem. BSc, 2-tägiges Master-Einführungsseminar vor allem für die neu in Heidelberg hinzugekommenen Masterstudierenden.

Workshopangebot unter den Mitarbeitenden zum Austausch zu guter, kreativer Lehre.

Graduiertenkollegs

• Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS)

• Deutsch-Chilenisches Doktorandenkolleg

• Marsilius Kolleg "Climate Engineering"

Informationen zu Studiengebühren

60,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag

Sozialbeitrag für das Studentenwerk: 44,00 Euro Eigenleistungen des Studentenwerks

22,50 Euro Komplementärfinanzierung des Semestertickets

126,50 Euro Gesamt

Leistungen

CIP-Pool (freie Nutzung PCs), Semesterticket

Einrichtungen

Testothek

 

Bibliothek

Website

Öffnungs-/Ausleihzeiten

Vorlesungszeit:

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr / 9:00 - 17:30 Vorlesungsfreie Zeit:
Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr /
10:30 - 13:00, 14:00 - 15:30 Uhr

Betreute Literaturrecherche derzeit dienstags von 14 bis 16 Uhr.

 

 


nach oben