Datenblatt Studiengang

Bachelor of Arts (B.A.) in Wirtschaftspsychologie

Der Bachelor-Studiengang bietet Studierenden ein praxisorientiertes Studium der Psychologie mit guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Der Studiengang wird jährlich zum Sommer- und Wintersemester für jeweils 30 Studierende angeboten. Es handelt sich um ein grundständiges Präsenzstudium in Vollzeit. Die Modularisierung ermöglicht vielfältige und individuell gestaltbare Studienkonzepte und -zeiten.

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie führt in der Regel nach neun Trimestern à vier Monaten zum akademischen Abschluss Bachelor of Arts.

Weitere Informationen unter: http://www.hochschule-heidelberg.de/de/studium/bachelorstudium/wirtschaftspsychologie/

Studiendauer

Regelstudienzeit: 9 Trimester
Regelstudienzeit: 36 Monate
Geplante Praktikumsdauer: 6 Monate

Zulassungsvoraussetzungen

Basisqualifikation: Hochschulzugangsberechtigung
Vergabe der Studienplätze durch: Hochschule
Eingangsprüfung: Studierfähigkeitstest

Angebote an der Einrichtung

innerhalb des Studiums: NLP, Mediation, Organisationsaufstellungen

 

Die Informationen beruhen auf Selbstbeschreibungen der Institute. Die Angaben für künftige Studiengänge sind vorläufig.

 

 

 


nach oben