Forschungsangaben

Institut für Psychologie

Forschungsbereiche

Arbeitsgruppe Abele-Brehm (Sozialpsychologie und Angewandte Sozialpsychologie):

Soziale Kognition; Fundamentale Dimensionen der sozialen Urteilsbildung; Akteur versus Beobachter: Perspektivendifferenzen in der sozialen Wahrnehmung; Positive Psychologie, Wohlbefindensforschung; Karrierepsychologie; Gender Forschung: Frauen und Führung


Arbeitsgruppe Meinecke (Allgemeine Psychologie I):

Visuelle Informationsverarbeitung, Early Vision, retinale Exzentrizität

Kognitive Ergonomie / Human Factors


Arbeitsgruppe Niessen (Psychologie im Arbeitsleben): Arbeit und Gesundheit; Veränderungen im Kontext von Arbeit; Altern im Arbeitsleben; Selbstregulation; psychische Gesundheit; Anpassungsleistungen; Expertise


Arbeitsgruppe Schultheiss (Allgemeine Psychologie II):

Motivation, Emotionsausdruck und –wahrnehmung; Schwerpunkt in der neurowissenschaftlich-experimentellen Erforschung und Diagnostik von motivationalen Bedürfnissen, emotionalen Kompetenzen und Persönlichkeitsdispositionen


Arbeitsgruppe Spangler (Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie):

Bindungsentwicklung in normalen und Risikopopulationen; Entwicklung der emotionalen Regulation und ihre bio-psychosozialen Grundlagen; Elternverhalten: Grundlagen, psychobiologische Prozesse und Prävention/Intervention; Entwicklung von Interessen


Arbeitsgruppe Stemmler (Psychologische Diagnostik und Rechtspsychologie): Statistische Analyse von kategorialen Daten; statistische Erfassung von Veränderung auf unterschiedlichen Skalenniveaus; entwicklungspsychologische Längsschnittforschung zu Auffälligkeiten im Erleben und Verhalten von Kindern und Jugendlichen; Entwicklung und Evaluation von Präventions- und Interventionsprogrammen; Evaluation von politischen Programmen und von Psychotherapien; Diagnostik früher dementieller Prozesse; Evaluation von Straftäterbehandlung und weitere rechtspsychologische Themen


Arbeitsgruppe NN (Klinische Psychologie – derzeit im Besetzungsverfahren)


Arbeitsgruppe Ziegler (Pädagogische Psychologie): Lehr-Lernforschung. Sozioökologische Aspekte des Lernens und der Entwicklung; Mentoring, Neue Medien, Begabungsforschung, Mädchenförderung in MINT, Online-Communities, Feinmotorik.


Institut für Psychogerontologie: Prävention und Intervention im Alter; Gedächtnisdiagnostik; Gesundheitsforschung; Altersstereotype und -bilder, Akzeptanzforschung


Lehrstuhl Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Prof. Dr. Moser):

siehe Homepage des Lehrstuhls: wiso-psychologie.uni-erlangen.de/forschung.php


 


nach oben