Institut für Experimentelle Psychologie

Das Institut für Experimentelle Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität ist in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt. Es verfügt über eine moderne naturwissenschaftliche und betont experimentelle sowie interdisziplinäre Ausrichtung. Es existieren Kooperationen in Forschung und Lehre vor allem mit der Medizin, aber auch mit der Biologie, der Chemie, der Informatik, der Mathematik, der Physik und den Wirtschaftswissenschaften.

Website

Leitung der Einrichtung
Prof. Dr. Martin Heil

Martin.Heil@hhu.de

Sprechstunde: Freitag, 9:00 - 10:00 Uhr


Ausstattung

Den Studierenden stehen eine Testothek mit zahlreichen psychologischen Testverfahren sowie ein Rechner-Pool zur Verfügung. Die Vorlesungen und Seminare finden in modern ausgestatteten Hörsälen und Seminarräumen statt. Darüber hinaus verfügt das Institut für Experimentelle Psychologie über zahlreiche Therapieräume und Labore für naturwissenschaftliche Forschung, die auch für die Ausbildung der Studierenden zur Verfügung stehen und genutzt werden. Zu den Laborräumen gehören unter anderem ein Schlaflabor, ein Geruchslabor, ein Virtual-Reality-Labor, ein Psychoakustiklabor, drei EEG-Labore, zwei Augenbewegungsmesslabore, drei Psychophysiklabore, ein Scanning-Laser-Ophtalmoskop-Labor, ein Perimetrie-Labor, mehrere Tierlabore, sieben Labore für Reaktionszeit- und Verhaltensstudien.

Einrichtungen

Im Fach steht für die Studierenden eine umgangreiche Testothek mit aktuellen psychologischen Testverfahren zur Verfügung.

Bibliothek

Website

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr
Samstag von 9 bis 20 Uhr
Sonntag von 13 bis 20 Uhr


nach oben