M. Sc. Arbeits- und Ingenieurpsychologie & Wirtschafts- und Personalpsychologie

Der „stärker forschungsorientierte“ Master-Studiengang Psychologie mit den Studienschwerpunkten „Arbeits- und Ingenieurpsychologie“ und „Wirtschafts- und Personalpsychologie“ befähigt zu selbstständiger wissenschaftlich begründeter psychologischer Tätigkeit in den Forschungs- und Anwendungsfeldern, bei denen Kompetenz, Funktionalität und Befindlichkeit des Menschen auch auf Anforderungen abzustimmen sind, die sich aus Erkenntnissen ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlicher Disziplinen für das Individuum ergeben können.
Es ist das Ziel mit dem Master-Studium an der TU Darmstadt einen Studiengang anzubieten, der Studenten/-innen auf vielfältige Weise anspricht. Erreicht wird dies durch ein breites Spektrum an Lehrangeboten, die Vertiefungen zu bereits vorhandenen Kenntnissen der Psychologie aus dem Bachelor-Studium darstellen.
Neben Kenntniserweiterungen in den Grundlagenfächern und in den Fachbereichen Diagnostische Psychologie und Klinische Psychologie, liegt ein besonderes Augenmerk auf Vertiefungen im Bereich der Arbeits- und Wirtschaftspsychologie. Hierzu bietet das Master-Studium die Möglichkeit zur Spezialisierung in den Studienschwerpunkten „Arbeits- und Ingenieurpsychologie“ und „Wirtschafts- und Personalpsychologie“.
Das Master-Studium in Darmstadt profiliert weiterhin durch:

• Praxisnahes Studium mit dem Modulstrang „Forschungspraktikum“ mit einem halbjährigen, integrierten Praktikum und praxisnahen Modulinhalten.

• Integration von Nebenfächern mit dem Master-Studium relevanten Inhalten.

• Modulinhalte mit aktuellem Forschungsbezug.

• Lebendiges Lernen mit einer Vielzahl an Seminaren in den einzelnen Modulen.

• Vermittlung von Schlüsselqualifikationen für eine spätere Berufsausübung oder einer universitären Laufbahn.

Internetangebot: http://www.master.psychologie.tu-darmstadt.de

Studienordnung: http://www.master.psychologie.tu-darmstadt.de/rahmenbedingungen_1/studienordnung_4/index.de.jsp

Prüfungsordnung: http://www.master.psychologie.tu-darmstadt.de/rahmenbedingungen_1/pruefungsordnung_4.de.jsp

Studiendauer

Regelstudienzeit: 4 Semester

(inklusive der Anfertigung einer Masterthesis innerhalb von 4 Monaten)

Studienbeginn: jeweils im Wintersemester

Praktikumsdauer: 400 h

Zulassungsvoraussetzungen

Abschluss B.Sc. Psychologie, Prüfung der formalen Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen, Prüfung der Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen nach Aktenlage, Eingangsprüfung

Angebote an der Einrichtung

durchgehend geöffnete Bibliothek, Lernzentrum, Beratungsangebote (stud-to-stud-Coaching, WiMi-Sprechstunde, Mentoren-System), Tag der Psychologie, Fachschaft …

Sonstige Angebote

Erlernen und Ausbauen von weiteren Fähigkeiten:
Präsentieren, Teamfähigkeit, Rhetorik, interdisziplinäre Kommunikation, Verstehen von englischer Fachliteratur
Studienberatung: master@psychologie.tu-darmstadt.de

Die Informationen beruhen auf Selbstbeschreibungen der Institute. Die Angaben für künftige Studiengänge sind vorläufig.


nach oben