Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Abteilung für Psychologie

Die Abteilung für Psychologie ist eine der größeren Abteilungen in Deutschland, in der fast alle gängigen Grundlagen- und Anwendungsbereiche der Psychologie vertreten sind, was ein besonders breites Angebot in der Lehre ermöglicht. Die Struktur der Abteilung in Lehre und Forschung orientiert sich um die Schwerpunkte „Angewandte Psychologie und psychologische Diagnostik“,„Klinische Psychologie und Psychotherapie“ sowie „Neurowissenschaften und Kognitive Psychologie“. Zudem ist die Abteilung für Psychologie in den interdisziplinären Profilbereichen der Universität „Intelligente Systeme“ (z.B. kognitive Psychologie, Neuropsychologie, Robotik) und „Human Development, Conflict and Violence“ prominent vertreten.

Leitung der Einrichtung
Prof. Dr. Rainer Riemann

Website

Studierendensekretariat
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Tel. (05 21) 1 06 - 66 66
Fax (05 21) 1 06 - 64 39
Website

Sprechzeiten:
montags bis freitags von 09.30 - 12.00 Uhr und donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr

Prüfungsamt Psychologie
Hedda Schäfer (Raum: S3-112)
Postfach 100131
33501 Bielefeld

Tel. (0521) 106 – 6487
Fax (0521) 106 – 6485
Website

Sprechzeiten:
Di 09:00 - 11:30
Di 13:00 - 15:00
Mi 09:30 - 11:30
Do 09:30 - 11.30

Akademische Studienberatung
Justine Patrzek, MSc und Anne-Katharina Schmitz, Dipl. Psych. (Raum: S3-116)
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Tel. 0521-1064286
beratung-psychologiestudium@uni-bielefeld.de
Website

Offene Sprechstunde:
dienstags: 10:15 - 12:15 und 13:00 – 15:00
und donnerstags: 9:00 – 11:00 und 13:00 – 15:00

Aufbau

Die Abteilung für Psychologie besteht aus den folgenden 14 Arbeitseinheiten
1. Neurokognitive Psychologie (Allg. Psychologie I)
2. Affektive Neuropsychologie (Allg. Psychologie II)
3. Entwicklungspsychologie und Entwicklungspsychopathologie
4. Differentielle Psychologie
5. Sozialpsychologie
6. Methodenlehre
7. Klinische Kinder- und Jugendlichenpsychologie und Psychotherapie
8. Pädagogische Psychologie
9. Arbeits- und Organisationspsychologie
10. Klinische Psychologie und Psychotherapie
11. Psychologie der Bildung und Erziehung
12. Bildungspsychologie
13. Physiologische Psychologie
14. Gender and Emotion in Cognitive Interaction Technology
Link zu den Arbeitseinheiten: http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/
1) Psychotherapeutische Ambulanz der Universität Bielefeld (PAB, http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ambulanz/ )
2) Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche (HAKIJU, http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/hakiju/ )
3) Pädagogisch-psychologische Beratungsstelle (http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/AE09/beratungsstelle/beratungsstelle.html#Kontakt )

Studierende 798
Doktoranden 88
Ausstattung Mehrere psychophysiologische und experimentalpsychologische Labore u.a. mit Instrumenten zur hochauflösenden Aufzeichnung von EEG, Hautleitfähigkeit, Herzrate, Augenbewegungen (Eye-Tracking); Pädagogische Beratungsstelle, Psychotherapeutische Ambulanzen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche; Computer- und Medienlabor für Lehre und Forschung; mehrere tragbare Einheiten zur ambulanten Messung von Selbstbericht und Physiologie

Kooperationen national

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF, Prof. Dr. Eckhard Klieme)
Forschungsverbund der entwicklungspsychologischen Arbeitseinheiten der Universitäten Bielefeld, Frankfurt, Gießen und Osnabrück
FU Berlin (Prof. Dr. Michael Eid=
Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Institut für Schulentwicklungsforschung (ISF, Prof. Dr. Wilfried Bos)
LMU München
TU Braunschweig (Prof. Dr. Nina Heinrichs, Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik)
Universität Bonn
Universität Gießen
Universität Konstanz
Universität Marburg
Universität Münster
Universität Saarbrücken
Vivo International
Von Bodelschwinghsche Stiftung, Bethel

Kooperationen international

Aaruthal Sri Lanka, Trincomalee, Sri Lanka
Aristoteles Universität, Thessaloniki, Griechenland (Dr. Thanasios Gregoriadis, Dept. of Early Childhood Education)
Groningen University, Niederlande
Maastricht University, Niederlande
Pennsylvania State University/USA (Prof. Hoben Thomas)
PH Freiburg/Fribourg (Prof. M. A. Niggli)
Universidad de Granada, Spanien
Université de Genève
University of British Columbia, Vancouver, Kanada
University of Copenhagen, Dänemark
University of Georgia, Athens, USA
University of Kent, Canterbury, Großbritannien
University of Minnesota, USA (Prof. Liz Wieling, Department of Family Social Sciences)
University of Queensland, Brisbane, Australia
University of Rochester, USA (Prof. Richard M. Ryan)
University of Washington, USA (Prof. Dr. David Atkins)
Universität Zürich, Schweiz (Prof. Dr. Guy Bodenmann)

Studienangebote

Die Universität Bielefeld bietet eine Vielzahl an zusätzlichen Angeboten für Studierende (wie Sprachkurse, Career Services, Beratungsangebote etc.).

Graduiertenkollegs

Beteiligung am Center of Excellence Cognitive Interaction Technology (CITEC)
Beteiligung am Interdisziplinäres Graduiertenkolleg "Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" (DFG-GRK 884)

Informationen zu Studiengebühren

Seit dem Wintersemester 2011/2012 müssen Studierende in NRW keine Studiengebühren mehr zahlen. Studierende der Universität Bielefeld zahlen einen Sozialbeitrag, der aktuell bei 231,05 €/Semester liegt.
( Nähere Informationen zur Zusammenstellung des Sozialbeitrags finden Sie unter http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/Studierendensekretariat/Studienbeitraege/Semesterbeitrag.html )

Leistungen

Semesterticket für öffentliche Verkehrsmittel
NRW-Ticket

Einrichtungen

Mediothek/Testothek
Lage: Bauteil T1, Raum 140/143

Öffnungszeiten
Mo - Fr 13:00 - 14:00 Uhr

Universitätsbibliothek Bielefeld
Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld

Tel. +49 521 106-4051
Fax +49 521 106-4052
sekretariat.ub@uni-bielefeld.de
Website

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08:00-01:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 09:00-22:00 Uhr


nach oben