Mitteilungsdetail

Mitherausgeberschaft ´Psychologie in Erziehung und Unterricht´ (Aufruf zur Nomination)

02.07.2001

Mit Ablauf des Jahres 2002 werden zwei der vier HerausgeberInnen der ´Psychologie in Erziehung und Unterricht´ (PEU, Organ der Deutschen Gesellschaft für Psychologie), Herr Prof. Dr. Ulrich Schmidt-Denter (Köln) und Herr Prof. Dr. Meinrad Perrez (Fribourg/Schweiz) turnusgemäß ihre herausgeberischen Tätigkeiten für die PEU beenden.

Gemäß den Beschlüssen des Vorstands der DGPs vom 23.9.2000 und 27.1.2001 für Zeitschriften mit Organstatus werden hiermit zwei Herausgeberschaften für die ´Psychologie in Erziehung und Unterricht´ für die Jahre 2003-2006 ausgeschrieben. Die KandidatInnen sollten in den Bereichen Entwicklungspsychologie und/oder Pädagogische Psychologie gut ausgewiesen sein (ein besonderer Schwerpunkt bei einer/einem der KandidatInnen im Bereich Praxis Psychologischer Beratung und Intervention wäre von Vorteil).

 

Es ist vorgesehen, dass die neu hinzukommenden HerausgeberInnen bereits im Juni 2002 an der jährlich stattfindenden Herausgeberbesprechung teilnehmen.

 

Vorschläge für Nominationen oder Selbstnominationen sind bis spätestens 15.08.2001 an den Ernst Reinhardt Verlag, z. Hd. Frau Helga Kogge, PF 380 280, D-80615 München, zu senden. Für Rückfragen stehen Ihnen die jetzigen vier Herausgeber (s. Umschlagseite 2 der PEU) sowie der Verlag (Tel. 089-178016-0, E-Mail: kogge@reinhardt-verlag.de) zur Verfügung. Informationen über die PEU finden Sie auch unter www.reinhardt-verlag.de.

 

Die Auswahl der neuen HerausgeberInnen erfolgt in Kooperation mit dem Vorstand der DGPs.

<- Zurück zu: Archiv


nach oben