Mitteilungsdetail

Preise der DGPs 2000 - Verleihungen

02.07.2000

Verleihung der Wilhelm-Wundt-Medaille der DGPs

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie verleiht anläßlich ihres 42. Kongresses die Wilhelm-Wundt-Medaille für herausragende wissenschaftliche Leistungen in der empirisch-psychologischen Grundlagenforschung an:

 

Herrn Prof. Dr. Niels Birbaumer, Tübingen

und

Prof. Dr. Frank Rösler, Marburg

 

Verleihung des Charlotte und Karl Bühler-Preises der DGPs

Der Charlotte-und-Karl-Bühler-Preis für hervorragende Nachwuchswissenschaftler/innen wird verliehen an:

 

Herrn Prof. Dr. Ulrich Mayr, Eugene (USA)

und

Frau PD Dr. Sabina Pauen, Magdeburg

 

Verleihung des Heinz-Heckhausen-Jungwissenschaftlerpreises der DGPs

Der Heinz-Heckhausen-Preis für eine hervorragende Dissertation wird verliehen an

 

Herrn Dr. Arndt Bröder, Bonn

 

 

Verleihung des Preises für Wissenschaftspublizistik 2000 der DGPs

Der Preis für Wissenschaftspublizistik wird verliehen an:

 

Herrn Hans-Herbert Holzamer (Redakteur der “Süddeutschen Zeitung“, München)

und

Herrn Dipl.- Psych. Jochen Paulus (Journalist, Frankfurt)

 

 

Verleihung des Deutschen Psychologie-Preises

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie, der Berufsverband Deutscher Psychologen und die Christoph-Dornier-Stiftung verleihen den Deutschen Psychologie-Preis im Jahr 2000 an

 

Herrn Prof. Dr. Klaus Fiedler, Heidelberg

zusammen mit

Herrn Prof. Dr. Max Steller, Berlin

 

 

<- Zurück zu: Archiv


nach oben