Mitteilungsdetail

Erneut zwei Psychologen unter den TOP 3 bei der Wahl zum „Professor des Jahres“

06.12.2016

Bei der bundesweiten Wahl zum Professor des Jahres 2016 mit mehr als mehr als 1250 Hochschullehrenden sind auch in diesem Jahr wieder zwei Psychologen in der Kategorie Naturwissenschaften/Medizin vertreten. Den ersten Platz belegte Uwe Kanning, Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück. Martin Kersting, Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen, belegte den dritten Platz. Beide Psychologen waren auch schon im Jahr 2015 unter den TOP 3.

Laut UNICUM wird der Titel „Professor des Jahres“ an Hochschullehrer mit Professoren-Titel vergeben, die als echte Wegbereiter für Karrieren überzeugen. Sie vermitteln nicht nur theoretische Hintergründe, sondern auch praktisches Wissen, jobrelevante Fähigkeiten und direkte Kontakte in die Wirtschaftswelt. Der begehrte Titel wird seit 2006 von UNICUM BERUF verliehen.

Der DGPs-Vorstand gratuliert den DGPs-Mitgliedern Uwe Kanning und Martin Kersting sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!

Weitere Informationen zum Wettbewerb „Professor des Jahres“ finden Sie hier:

https://www.professordesjahres.de/

Eine Pressemitteilung der Universität Osnabrück zur Auszeichnung Uwe Kannings finden Sie hier:

https://www.hs-osnabrueck.de/de/nachrichten/2016/11/prof-dr-uwe-peter-kanning-ist-professor-des-jahres-2016/

 

 

<- Zurück zu: Archiv


nach oben