Mitteilungsdetail

DGPs-Qualitätssiegel für B.Sc.-Studiengänge

20.06.2016

Der DGPs-Vorstand hat Kriterien für ein Qualitätssiegel verabschiedet, das von der DGPs in Zukunft an B.Sc.-Studiengänge in Psychologie verliehen werden kann, die diese Kriterien erfüllen. Das Qualitätssiegel ist als Marke geschützt.

Das Qualitätssiegel kann von jeder deutschsprachigen Hochschule (bzw. Fakultät, Fachbereich, Institut) beantragt werden, die einen Bachelorstudiengang mit dem Abschluss „B.Sc. Psychologie.“ anbietet.

Im nächsten Schritt wird der Vorstand ein Gutachtergremium einrichten.

Der Vorstand dankt den Mitgliedern der Kommission "Qualitätssiegel", Oliver Dickhäuser (Mannheim), Mario Gollwitzer (Marburg, Vorsitz), Georg Felser (FH Harz), Christiane Hermann (Gießen), Bernd Leplow (Halle) und Axel Schölmerich (Bochum), die die Kriterien, ein Statut und eine Geschäftsordnungfür die Vergabe des Qualitätssiegels erarbeitet haben.

 

Den Kriterienkatalog finden Sie hier:

http://www.dgps.de/index.php?id=2001035

 

 

 

<- Zurück zu: Archiv


nach oben