Mitteilungsdetail

Nachruf Professor Dr. Martin Irle

31.10.2013

Am 26. Oktober 2013 verstarb Professor Dr. Martin Irle im Alter von 86 Jahren.

Mit Martin Irle verlieren wir einen Wissenschaftler, der zu Recht als der Initiator der Experimentellen Sozialpsychologie in Deutschland gilt. Von 1964 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1992 hatte er den Lehrstuhl für Sozialpsychologie an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim inne. Wie kein anderer prägte er während dieser Zeit das Fach. Mit dem von ihm initiierten und äußerst erfolgreichen Sonderforschungsbereich für "Sozial- und wirtschaftspsychologische Entscheidungsforschung" der DFG förderte er intensiv die Vernetzung der Nachwuchswissenschaftler/innen und ebnete so die Karrierewege vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Martin Irle war Mitbegründer der Zeitschrift für Sozialpsychologie. Die von ihm mit herausgegebenen Lehrbücher zu den Theorien der Sozialpsychologie begleiteten Generationen von Studierenden durch ihr Studium.

Die deutsche Psychologie und die DGPs hat Martin Irle viel zu verdanken. Martin Irle war Ehrenmitglied und von 1976 bis 1978 Präsident unserer Gesellschaft.

Wir werden ihn sehr vermissen.

Für den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
Jürgen Margraf

Die Beisetzung findet im Familienkreis statt.

<- Zurück zu: Archiv


nach oben