Pressemitteilungen

Mitteilungen

21.04.2015
Attraktive Gesichter bekommen mehr Aufmerksamkeit

Attraktive Gesichter fesseln die Aufmerksamkeit: dies gilt besonders für Männer, die schöne Frauengesichter sehen. Zu diesem Ergebnis kommen Psychologen der Universität Wien in einer aktuellen Studie. In zwei Experimenten zeigten...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

15.04.2015
Aggression im Klassenzimmer: Mädchen sind Meinungsführer

Eine neue Studie zeigt: Die Einstellung einer Klasse gegenüber Aggression beeinflusst, wie aggressiv sich die einzelnen SchülerInnen verhalten. Besonders die Mädchen in einer Klassengemeinschaft sind es, die den Rahmen für...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

02.04.2015
Psychologische Tests für Piloten

Psychologen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) geben Antworten auf aktuelle Fragen, die in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Flugzeugabsturz diskutiert werden. Der Luft- und Raumfahrtpsychologe...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

01.04.2015
Krankschreibungen reichen nicht – mehr gut ausgebildete Psychotherapeuten für Kriseninterventionen sind notwendig

Eine Stellungnahme der DGPs-Präsidentin, Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm.[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung, Aufmacher, Stellungnahme

30.03.2015
Psychische Störungen und Gewalttaten

Psychologen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) geben Antworten auf aktuelle Fragen, die in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Flugzeugabsturz diskutiert werden. Der Rechtspsychologe Dr. Martin...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

25.03.2015
Ältere Berufstätige sind ein Gewinn für Unternehmen

Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zeigen: Ältere Berufstätige gehen aktiver mit beruflichen Belastungen um und sind deshalb weniger gestresst als ihre jüngeren Kollegen. In einer Online-Befragung wurden...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

17.03.2015
Wie viel Online ist normal?

Innovation to go – unter diesem Motto werden auf der diesjährigen CeBIT wieder viele kleine Alltagshelfer im mobilen Bereich vorgestellt – to go. Sozusagen immer dabei. So soll es künftig möglich sein, die eigene Gesundheit per...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung


Weitere Inhalte

Archiv

nach oben