Aktuelles und Termine

Mitteilungen

28.06.2016
Schlafmangel und die Nutzung von Ratschlägen

Personen unter Schlafmangel sind empfänglicher für Ratschläge als solche ohne Schlafmangel – und berücksichtigen dabei die Kompetenz der beratenden Person weniger. Das zeigt eine Studie von Psychologinnen und Psychologen, die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

15.06.2016
Emotional erschöpfte Lehrkräfte - Studie untersucht Zusammenhang mit Mathe-Leistungen von Schülerinnen und Schülern

Grundschulkinder, die von emotional erschöpften Lehrern unterrichtet werden, zeigen tendenziell schlechtere Leistungen in Mathematik. Das berichten Psychologinnen und Psychologen in einer kürzlich im „Journal of Educational...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

13.06.2016
Reform des Psychotherapeutengesetzes

Gemeinsame Erklärung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) zur Reform des Psychotherapeutengesetzes[mehr]

Kategorie: Aufmacher, Stellungnahme

31.05.2016
Arbeitsengagement von Teams ist ansteckend für Führungskräfte

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich das Arbeitsengagement von Teams auf die Führungskraft übertragen kann. Das berichten Psychologinnen und Psychologen in der Fachzeitschrift „Journal of Occupational Health Psychology“. Sie...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

26.05.2016
In-Mind: Hervorragendes Projekt zur Vermittlung wissenschaftlich-psychologischer Erkenntnisse an die Öffentlichkeit

„The Inquisitive Mind“ (In-Mind) ist ein Projekt zur Verbreitung der wissenschaftlichen Psychologie. Die DGPs begrüßt das Vorhandensein dieses professionell gestalteten Angebots.[mehr]

Kategorie: Aufmacher, Pressemitteilung

10.05.2016
Schlafprobleme am Wochenende? Grübeleien über unerledigte Aufgaben könnten der Grund sein

Berufstätige die am Wochenende über unerledigte Arbeitsaufgaben sorgenvoll grübeln, schlafen schlechter. Wer dagegen auch kreativ und problemlösend über die liegengebliebenen Aufgaben nachdenkt, kann davon profitieren. Zu diesem...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

27.04.2016
Arbeitsfähigkeit wird durch Arbeitsängste beeinträchtigt

Arbeitsängste sind spezielle Ängste, und unterscheidbar von klassischen Angsterkrankungen. Arbeitsängste beeinträchtigen die Arbeitsfähigkeit in besonderer Weise. Je nach Art der Arbeitsangst unterscheiden sich Betroffene im...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung


Weitere Inhalte

Archiv

nach oben