Aktuelles und Termine

Mitteilungen

10.11.2016
Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen bei der Arbeit: DGPs fordert Einsatz von Psychologinnen und Psychologen

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sieht vor, dass Gefährdungen bei der Arbeit zum Schutz der Arbeitenden vermieden werden. Grundsätzlich sind alle Arbeitgeber verpflichtet, sogenannte Gefährdungsbeurteilungen (GBU) durchzuführen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

02.11.2016
Mehr Qualität in der Personalauswahl: Neuauflage der DIN 33430 wurde publiziert

In diesem Jahr wurde die Neuauflage der DIN 33430 „Anforderungen an die berufsbezogene Eignungsdiagnostik“ publiziert. Die Norm richtet sich an alle Personen, die an der internen und externen Personalauswahl beteiligt sind. Die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

20.10.2016
Stellungnahme des DGPs-Vorstands zur Praxis der automatischen Plausibilitätsüberprüfung wissenschaftlicher Arbeiten mit statcheck

Seit Ende August 2016 wurden 50.000 publizierte Arbeiten in psychologischen Fachzeitschriften einer automatischen Plausibilitätsüberprüfung unterzogen: mit Hilfe des Programms statcheck, entwickelt an der Universität...[mehr]

Kategorie: Stellungnahme

04.10.2016
Offene und transparente Wissenschaft: DGPs veröffentlicht Empfehlungen zum Umgang mit Forschungsdaten in der wissenschaftlichen Psychologie

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) hat Empfehlungen zum Datenmanagement entwickelt, die eine optimale Nachnutzung von Daten ermöglichen und dem Ideal einer transparenten Wissenschaft verpflichtet sind - ein Ideal,...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

30.09.2016
Positionspapier zu Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen: Anforderungen aus arbeits- und organisationspsychologischer Sicht

verabschiedet vom Vorstand der DGPs am 18. September 2016 in Leipzig[mehr]

Kategorie: Stellungnahme

29.09.2016
Der Umgang mit Forschungsdaten im Fach Psychologie: Empfehlungen zu einem offenen und nachhaltigen Datenmanagement

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie hat Empfehlungen zum Datenmanagement entwickelt, die eine optimale Nachnutzung von Daten ermöglichen und dem Ideal einer transparenten Wissenschaft verpflichtet sind – ein Ideal, das...[mehr]

Kategorie: Empfehlungen, Empfehlung

20.09.2016
Der Umgang mit Forschungsdaten im Fach Psychologie - Empfehlungen verabschiedet

Konkretisierung der DFG-Leitlinien[mehr]

Kategorie: Vorstand


Weitere Inhalte

Archiv

nach oben