logo9d

DGPs Logo RGB hoch 

Rückblick zum Doktoranden-Workshop, 26.-27. September 2018 in Mainz

In einem zweitägigen Workshop haben Doktoranden der Fachgruppe im September in Mainz ihre Arbeiten vorgestellt. Die Tage wurden von zwei hochkarätigen Experten moderiert. Eine "ask-the-expert Session" und zwei Keynote-Vorträge der erfahrenen Experten ergänzten das Programm.

  • Leanne Ten Brinke, University of Denver: "A Fresh Look at Lies: How Human Brains and Bodies Can Detect Deception"
  • Andreas Mokros, Fernuniversität Hagen: "Assessing psychopathic personality traits through observer ratings, self-report, and indirect measures"

Wenn Sie im Feld der Rechtspsychologie, Forensik, Krimonologie, etc. arbeiten und Ihre Arbeiten bei einem nächsten Treffen vorstellen wollen - dann schreiben Sie uns! Arbeiten in jeder Phase sind willkommen.

20180926 182236

Teilnehmer*innen der Workshops im traditionell informell, intellektuell und humorellen Gespräch. 
 
 
RepsyDok fb event engl3
 
Flyer zum Tagungsprogramm.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok